VDST
Hessischer 
Tauchsportverband e.V.
CMAS


HTSV Vereine ins WEB
Von über 100 Vereinen im HTSV hat nun schon ca. 75 Prozent aller Vereine eine eigene Homepage -- Tendenz steigend. Viele weitere Vereine planen bereits den WEB-Auftritt.

Mit der Aktion "HTSV Vereine ins WEB" möchten wir alle HTSV-Vereine bei Ihrer WEB-Präsenz unterstützen. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Verein das erste mal eine Homepage einrichtet und noch überhaupt nicht weiß, wo er anfangen soll oder ob der Verein bereits eine Internetpräsenz hat und z.B. nur mit seinem zu langen Namen unzufrieden ist.

Wobei kann der HTSV helfen?
Bei fast allen Punkten kann der HTSV helfen:

Domainname

Der Domainname des HTSV lautet http://www.htsv.de. Wir können Sub-Domains vergeben. Das heißt, jeder Verein kann von uns kostenfrei einen Namen in der Form http://verein.htsv.de bekommen.
Der erste Verein, der dieses Angebot angenommen hat, ist der TSC Langgöns: http://tsclanggoens.htsv.de.
Die Schreibweise http://TSCLanggoens.htsv.de ist ebenso möglich, man sollte allerdings möglichst nur Kleinschreibung verwenden.

Der Name ist eine Umleitung auf einen Webspace (Öffentlicher Festplattenplatz), der sich an beliebiger Stelle im Internet befindet. Die HTSV-Seiten waren bis Ende 7/01 übrigens auch auf dem Platz bei T-Online (http://home.t-online.de/home/.........)

Festplattenplatz

Wohl fast jeder Surfer hat irgendwo im Web Festplattenplatz, sei es z.B. 10 MB bei T-Online. Diesen Platz kann man benutzen, die Umleitung verweist dann darauf. Sollte das nicht möglich sein oder der bisherige Platz vom Zugriff her zu langsam sein, kann auch der HTSV ausreichend Platz zur Verfügung stellen.

Mail-Adressen

Pro Sub-Domain können kostenlos 100 Mail-Weiterleitungen vergeben werden. Beispiel: Vorsitzender@vereinx.htsv.de
Es handelt sich wie gesagt um eine Weiterleitung auf eine existierende Mail-Adresse. Vorteile: bei Änderungen muss man sich keinen neuen Namen merken. Auch die Option *@vereinx.htsv.de ist möglich. In diesem Fall werde alle nicht definierten Adressen wie z.B. XXX@VereinX.htsv.de an eine einzige voreingestellte Mailadresse weitergeleitet.

Internet-Dienste

Dinge, wie Besucherzähler, Gästebuch, Besucherstatistik, Volltextsuche, Mailingliste, Formulardienste etc. sind allenfalls auf fortgeschrittenen Seiten sinnvoll -- wenn überhaupt. Sollte dafür Bedarf bestehen, dann können wir auch dabei helfen. All diese Dienste gibt es kostenlos im WWW (World Wide Web). Dienste wie Suchmaschinen müssen ebenfalls "gefüttert" werden, auch dabei können wir natürlich helfen.

Anlaufprobleme

Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Gerade das erste Anlegen der Homepage kann eine beträchtliche Hürde darstellen.

Wir helfen durch

Bereitstellung einer Vorlage. Dies ist eine leere Seite im Stil der HTSV-Seiten. Sie ist soweit vorbereitet, dass sie nur noch mit einem einfachen Programm wie Netscape Composer (ist bei Netscape Navigator dabei) oder MS Frontpage mit Inhalt gefüllt werden muss. Das unterscheidet sich nur unwesentlich von der Erstellung eines Briefes mit z.B. MS-Winword.



Klicke die Grafik an, um die einfache Vorlage anzuschauen.

Hier kann die Vorlage mit allen Grafiken (gezippt) geladen werden.

Hilfe bei der Veröffentlichung der Seite. Das "Hochladen" auf den öffentlichen Festplattenplatz ist eine "beliebte" Hürde. Wir liefern Tipps, Einstellungen und Software die hierfür benötigt werden.

Support. Am Anfang stellen sich viele Fragen. Auch der erste Entwurf enthält oftmals viele "Beginnerfehler". Wir versuchen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Martin Haas
Wie geht es weiter?
Bei Interesse oder wenn noch Fragen bestehen, dann schreibt mir.

Um das nochmal zu betonen: Das Angebot richtet sich auch an erfahrene Homepagebesitzer. Evtl. besteht nur die ein oder andere Frage oder der jetzige Domain-Namen mit http://home.t-online.de/......./verein.htm ist einfach zu lang. In diesem Fall ist ja schon mit dem HTSV-Domain-Namen mit Weiterleitung auf den bestehenden Platz geholfen. Die Seite ist dann auch noch weiterhin unter dem alten Namen verfügbar.
Oftmals ist der Domain-Name mit Webspace schon eingekauft, allerdings weiss man nicht wo man anfangen soll. Hier ist wohl eine Vorlage die beste Hilfe.

Ich hoffe, es ist deutlich geworden, dass es praktisch kein Hürden mehr gibt, die gegen eine Vereins-Homepage sprechen. Natürlich muss sich im Verein noch jemand bereiterklären, diese Arbeit zu machen. Auch die Online-Kosten sind auf ein erträgliches Niveau um die 1 Cent/min gesunken, dass das keine Hürde mehr darstellen sollte.

Martin Haas
(Webmaster des HTSV)

Martin Haas

Webmaster: Martin Haas

Unser Ticker darf in die eigene Homepage eingebunden werden.